Miale-Projekt des Gymnasiums Eltville: Spenden jetzt steuerlich absetzbar!


Für alle, die das Projekt unserer Schule zur Hilfe für unsere Partnerschule St. Anne’s in Kenia unterstützen möchten oder dies bereits tun, gibt es eine wichtige Neuigkeit: Durch eine Satzungsänderung unseres Fördervereins ist es ab sofort möglich, Spenden für das Projekt steuerlich abzusetzen!

Dazu überweisen Sie bitte Ihre Spende auf das Konto des Fördervereins Gymnasium Eltville, IBAN DE36 5105 0015 0461 0204 45, BIC NASSDE55XXX und geben Sie als Verwendungszweck „Projekt Miale“ an. Für Spenden über 200,00 € stellt der Förderverein eine Spendenquittung aus; bis 200,00 € genügt als Nachweis der Kontoauszug, wobei es sich empfiehlt, dieser bei der Steuererklärung die folgende Information beizufügen: „Der Förderverein Gymnasium Eltville e.V. ist gemäß Freistellungsbescheid des Finanzamtes Rheingau-Taunus vom 14.07.2016 mit der Steuernummer 3725050370 von Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit“.

Der Förderverein stellt einen entsprechenden Text als Download auf seiner Homepage zur Verfügung: www.fv-gym-eltville.de/files/Information-fuer-Steuererklaerung.pdf.

Natürlich ist es auch weiterhin möglich, Spenden direkt auf das Konto „Projekt Miale“, IBAN: DE 59 5504 0022 0291 7607 01, BIC: COBADEFFXXX einzuzahlen, insbesondere wenn keine Spendenquittung benötigt wird.

Für alle, die „Miale“ noch nicht so genau kennen, hier ein kurzer Rückblick:

Das Projekt „Miale“ wurde, angestoßen durch einen privaten Kontakt, im Sommer 2014 von mir ins Leben gerufen. Die von uns unterstützte St. Anne ?s School Kibera ist eine Vorschule in den Slums von Nairobi mit 60 Kindern und 4 Lehrerinnen. Seit 2014 fließen die Erlöse schulischer Veranstaltungen, aber auch vieler, oft sehr fantasievoller Einzelaktivitäten und Veranstaltungen von Klassen wie auch zahlreiche Einzelspenden in das Projekt. Dank dieser Unterstützung konnten unter anderem Schulmaterialien, Lebensmittel für ein regelmäßiges Frühstück und ein warmes Mittagessen, ein Frisch­wassertank und eine Toilettenanlage gekauft sowie eine medizinische Grundversorgung sichergestellt werden. Dank unserer Hilfe können seit 2016 alle Schüler ab 6 Jahren eine öffentliche Grundschule besuchen.

Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie auf der Homepage unseres Fördervereins unter http://www.fv-gym-eltville.de/was-bedeutet-miale.php. Für Rückfragen können Sie mich auch gerne unter sneu(at)freenet(punkt)de kontaktieren.

 

Sylke Neu