Exkursion des Abitur-Sportkurses zum VC Wiesbaden

Am 09.12.2015 haben die Schüler/innen des Q3-Sportkurses das Europapokal-Spiel zwischen dem VC Wiesbaden und der weißrussischen Mannschaft Minchanka Minskhautnah miterleben dürfen, denn sie waren mitten drin und aktiv beim Spiel dabei. Als sogenannte „Wischer“ kamen sie den Spielerinnen und dem Betreuberstab so nah wie kein anderer an diesem Abend.

Auch wenn das Spiel aus Sicht des VC Wiesbaden mit 2:3 (22:25, 25:12, 25:20, 18:25, 6:15) verloren ging, bleibt uns allen der Abend in toller Erinnerung. Das wie immer lautstarke Publikum in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit erlebte ein sehr abwechslungsreiches Spiel zweier Mannschaften, die sich gegenseitig nichts schenkten.

Die Schüler/innen bekamen einen tollen Eindruck von beiden Mannschaften und konnten in Perfektion z.B. Schmetterschläge, die sie selbst zur Zeit noch erarbeiten, sehen.

Die Auswertung der gesammelten Eindrücke und Beobachtungen erfolgt in den nächsten Sportstunden und führt bei den Kursteilnehmern mit Sicherheit zu einer Reflexion des eigenen Spielverhaltens.

An dieser Stelle möchte sich der Kurs ganz herzlich beim VC Wiesbaden für diese tolle Aktion bedanken und der Mannschaft weiterhin alles Gute für die Saison wünschen.

Text und Fotos: Nils Müller