Der Präventionsunterricht in der 5. Klasse soll den Schülern und Schülerinnen helfen, eine gut funktionierende Klassengemeinschaft zu entwickeln, respektvoll miteinander umzugehen und einen konstruktiven  Umgang mit Konflikten zu pflegen.

Präventionsunterricht in der Jahrgangsstufe 5 gibt es am Gymnasium Eltville bereits seit 2007. Nachdem 2009 die Schulsozialarbeit am Gymnasium Eltville installiert wurde, haben wir den Präventionsunterricht eng mit dem Basisprogramm 5. Klassen der Schulsozialarbeit verzahnt.

Seit einem Pilotprojekt im Schuljahr 2011/2012 wird der Präventionsunterricht von den KlassenlehrerInnen und einem Team der Schulsozialarbeit durchgeführt. Dieser Präventionsunterricht findet in der Regel alle 2-3 Wochen an einem Nachmittag statt.