Sportpreis für Gymnasium Eltville

Einen nicht alltäglichen Preis konnte das Gymnasium Eltville dieser Tage für besondere sportliche Leistungen seiner Schülerinnen und Schüler entgegennehmen. Aufgrund der Ergebnisse der in diesem Jahr stattgefundenen Bundesjugendspiele belegte die Schule im Rosbacher Bundesjugendspiel-Wettbewerb 2013/2014 den 1.Platz in der Wertungsgruppe II (Schulen über 500 Schüler). Als Anerkennung konnte Sportlehrerin und Studienleiterin Dagmar Seegelken bei der Preisverleihung anlässlich des 33. BMW Frankfurt Marathons einen Gutschein im Wert von € 150,00 zur Anschaffung von leichtathletischen Sportgeräten entgegennehmen.

Text: Hans Jürgen Molsberger