Exkursion des Abitur-Sportkurses zum SV Wehen Wiesbaden

Bei  schönstem Fußballwetter (18 °C und Sonnenschein) besuchte der Q1-Sportkurs am Samstag den 18.Oktober das Heimspiel des SV Wehen Wiesbaden, zu dem Zeitpunkt Tabellenführer der 3.Liga, gegen die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05.

Leider verlor Wehen Wiesbaden das Nachbarschaftsderby mit 2:1, aber das Ergebnis war für die Schülerinnen und Schüler sowieso eher Nebensache. Vielmehr ging es  um das gemeinschaftliche Erlebnis und die andere Sichtweise eines Profi-Fußballspiels. Denn die Schülerinnen und Schüler erhielten die Aufgabe mittels eines Beobachtungsbogens, welcher gemeinsam im Theorie-Unterricht entwickelt wurde, einen einzigen Spieler über 90 Minuten zu beobachten. Hierbei lag das Augenmerk auf den taktischen und konditionellen Fähigkeiten, den technischen Fertigkeiten und der Spielintelligenz eines jeden einzelnen Profis. Die Auswertung der Beobachtungen erfolgt in den nächsten Stunden und führt bei den Kursteilnehmern mit Sicherheit zu einer Reflexion des eigenen Spielverhaltens.

An dieser Stelle möchte sich der Kurs ganz herzlich beim SV Wehen Wiesbaden für die zur Verfügung gestellten Eintrittskarten bedanken und der Mannschaft weiterhin alles Gute für die Saison wünschen.

 

Text und Fotos: Nils Müller