Erfahrungsbericht zu den Delf Prüfungen 2014, die am Gymnasium Eltville vorbereitet wurden

Wir haben seit der sechsten Klasse Französisch. Letztes Jahr nach den Sommerferien haben wir mit den Vorbereitung für die DELF-A2-Prüfung angefangen. Wir waren sehr froh zu hören, dass es überhaupt zustande kam, nachdem letztes Schuljahr die Nachfrage zu niedrig gewesen war. Diese Jahr hatten sechs Schülerinnen und Schüler dieses Angebot wahrgenommen.
Wir haben hierfür für zwei Bereiche geübt. Einmal für die mündliche Prüfung und zum anderen für die schriftliche. Diese Übungsstunden fanden außerhalb der Schulstunden statt. Wir wurden hierbei sehr gut auf diese beiden Prüfungsteile vorbereitet. Wir danken dafür nochmal herzlichst Frau Schmitt.
Die mündliche Prüfung fand im Institut français in Mainz statt und wurde vor der französischen Prüfungskommission in französischer Sprache absolviert.
Die schriftliche Prüfung erfolgte im Gymnasium Eltville unter Aufsicht von Frau Schmitt.
Die Teilnehmer haben alle bestanden, ein Großteil von ihnen mit mehr als 85 von 100 maximal zu erreichenden Punkten.
Es war eine tolle Erfahrung, die niemand von uns bereut. Wir können die Teilnahme an diesen Prüfungen nur empfehlen, da es auch sehr gut für den weiteren beruflichen Weg ist.

Text: Dominik Homm,9d

Foto: Sven Junker